Christine Feichtinger

geb. 1951, wuchs imUhudler-Gebiet in einer Landwirtschaft mitvielen Tieren auf, wo sie noch heute lebt. Siearbeitete 40 Jahre als Sekretärin in einerAnwaltskanzlei und war im Nebenerwerb Biobäuerin.

Bücher: Der Lenzl Hof (Roman. 2002); Bittersüße Jugend (Roman. 2011); Vergängliche Schatten in den Uhudler Bergen (Roman. 2018).

 

 


Bei Sisyphus erschienen